Die auf der Piazza Dante verborgene Zeitgleichung

Von Roberta Montesano

Dante-Platz, früher bekannt als Forum Carolina oder Largo Mercatello, verbirgt ein Geheimnis, das nicht aus düsteren Leidenschaften oder dunkler Vergangenheit stammt, sondern aus einer Kunst, die sich über die Jahrhunderte verbreitet hat und heute zur Grundlage all unserer Handlungen geworden ist: Wissenschaft. Lassen Sie uns insbesondere über die sprechenGleichung der Zeit.

Um zu verstehen, wovon wir sprechen, positionieren wir uns vor dem Eingang des Convitto Vittorio Emanuele: überragt von einem kleinen Turm mit zwei Uhren. Warum zwei?

Nun, hier ist die Geheimnis, aufbewahrt in einer kleinen Uhr hergestellt in 1853. Die Vorrichtung, die im Vergleich zu dem darüber liegenden Begleiter so klein ist und anscheinend die falsche Zeit anzeigt, ist stattdessen einzigartig in Italien. In Frankreich gibt es ein weiteres Beispiel in anderer Größe und Form.

Die Uhr rühmt sich, das einzige Instrument im Umkreis von Kilometern und Kilometern zu sein, das in der Lage ist, dieGleichung der Zeit.

Entdecken wir die Zeitgleichung auf der Piazza Dante

Diese Theorie, die durch erklärt werden sollte komplexe Argumentation und Analyse über die Neigung der Erdachse, lässt sich in einer einfachen Beobachtung zusammenfassen: Das, was Mittag genannt wird, der genaue Moment, in dem sich die beiden Zeiger einer Uhr überschneiden, der Moment, in dem der Magen vieler vor Hunger zu knurren beginnt, es ist eigentlich ein herkömmlicher Mittag. Herkömmlich, da jeder Sonnentag nicht die gleiche Dauer wie der vorherige hat und entsprechend diesen Änderungen der sofortige Mittag immer anders wäre: a Unterschied von wenigen Sekunden, aber über einen Zeitraum von Monaten gerechnet, kann es bis zu 15 Minuten dauern. Zur Verdeutlichung: die Unterschied zwischen Sonnenmittag und herkömmlichem Mittag auf dem Mars erreicht sie ebenfalls 50 Minuten.

Gleichung der Zeit
Für Wissenschaftsbegeisterte die Zeitgleichung

Die Uhr des Internats Vittorio Emanuele

L'Gleichung der Zeit es enthält genau diesen Unterschied: geboren aus der kombinierten Wirkung zwischen der Neigung der Achse und der Exzentrizität der Erdbahn. Seit Jahren das kostbare Objekt, das es verwendet Stand still, aber eines Tages beschloss ein Lehrer des Internats, die Geschichte gründlich zu studieren und dieses großartige Artefakt wieder in Betrieb zu nehmen, was macht Dante-Platz der einzige Ort, wo Sie das wissen könnengenaue Zeit.

Roberta Montesano

-Foto von Federico Quagliuolo

Werden Sie Unterstützer!

Mit einem kleinen Beitrag halten Sie die größte kulturelle Verbreitungsstätte Kampaniens am Leben! Viele Vorteile für Sie

Hinterlasse einen Kommentar

Error: NOTIZ: Sie können den Inhalt nicht kopieren!