Geschichte von Aversa, einer nordischen Stadt im Zentrum von Kampanien

Von Federico Quagliuolo

Norman Aversa Es ist nicht nur der Name der Fußballmannschaft, sondern auch der Ursprung und die Seele von eine der wichtigsten Städte des kampanischen Hinterlandes, immer umstritten zwischen den Provinzen Neapel und Caserta und die als Antwort immer versucht hat, es zu sein unabhängig aus beiden Provinzen.

Dort tausendjährig Geschichte Aversas beginnt mit dem Vor- und Nachnamen von Rainulfo Drengot, die in der 1022 wurde die erste Zählung der Landschaft von Aversano.

Alles wurde paradoxerweise aus geboren ein politischer Fehler des Herzogs von Neapel im elften Jahrhundert: es war in der Tat Sergius IV die Normannen, die Männer des Nordens, in der Hoffnung zu „verwöhnen“. ein Bündnis eingehen in der Lage, die abzulehnen Tyrannen Benevento und Salerno, mit ihren Königreichen, die seit 6 Jahrhunderten vergeblich versucht haben, die zu unterwerfen kleines byzantinisches Herzogtum im Schatten des Vesuvs.
Das verstand er jedoch nicht der wahre Feind hatte ihn vor die Haustür gebracht: eigen Aversa war der normannische Brückenkopf in Kampanien, die zur Eroberung ganz Süditaliens beitrug.

Storia di Aversa portone lapide
Die Tafel, die die Geschichte von Aversa in seiner Gründung erzählt. Damals war es noch die Provinz Neapel

Warum heißt es Aversa?

Eine gute Frage, die schwer zu beantworten ist. Es gibt diejenigen, die es in der Bedeutung erklären wörtlich, aus dem Lateinischen "urbis aversa", oder "freistehende Stadt"In Bezug auf Neapel, das etwa 20 km entfernt ist.

Der Begriff "Aversa„Das finden wir auch in den Zeiten unmittelbar nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches: alte Quellen weisen auf die Anwesenheit eines Dorfes hin "Sanktum Paulum in Averze". Effektiv, Der Apostel Paulus ist noch heute die Patron Aus der Stadt.

Eine andere interessante Sache ist es Wappen der Stadt Aversa, zwischen Mythologie und Symbolik: Das Wahrzeichen der Stadt ist tatsächlich ein "Hahn Basilisk". Lassen Sie es uns besser erklären: Es ist ein Hahn mit einem Schlangenschwanz, wobei der Vogel den Ursprung der Normannen darstellt, die den Hahn in ihrem Banner hatten. Einige alte Aversan-Münzen stellen auch den Hahn dar. Der Basilisk, der König der Schlangen, ist stattdessen das Symbol für Oskische und atellanische Tradition, das das Territorium einer der wichtigsten italischen Bevölkerungen war, die vor den römischen Eroberungen vorhanden waren. Es wurde im 15. Jahrhundert hinzugefügt um den Geist der Aversaner zu repräsentieren überlebte die Pest von 1496.

Es gibt auch das offizielle Motto der Stadt: “Der auf der Arena zurückgelassene Basilisk hob unbesiegt den Kopf frei". Feiern Sie eigentlich der Widerstand des Volkes aversano.

aversa antica XVIII secolo
Aversa im 18. Jahrhundert. Es hielt die Wände immer noch in gutem Zustand.

Die Normannen kommen!

Die Geschichte von Aversa ist am wahrscheinlichsten älter als die Ankunft der Normannen. Wahrscheinlich gab es bereits zur Zeit der alten Römer eine kleine Siedlung oder viele kleine Dörfer, die voneinander getrennt waren, angesichts der Funde einiger Gräber und einiger Gebäude entlang der alten Konsularstraße. Sicher ist, dass das Gebiet im Mittelalter nahezu unbewohnt war und lag an den Grenzen des Einflusses des Herzogtums Neapel, der es nur dank seiner Sturheit und dem Mut der Neapolitaner geschafft hatte, in das zweite Jahrtausend einzutreten, angeführt von den verschiedenen Atanasio und Sergio, mit vielen talentierten Führern wie z Cesario Konsul.
Das sehr kleine Herzogtum, mit Abmessungen mehr oder weniger ähnlichaktuelle Provinz Neapel, es war in der Tat Jahrhunderte von Kriegen und Invasionsversuchen überstanden, werden der letzte byzantinische Außenposten in einem von Barbaren beherrschten Italien. Es war aber die Geschichte des unabhängigen Neapel ist fast zu Ende: am Vorabend des Jahres 1000, in der Tat, die Stadt wurde von dem sehr starken und grausamen Pandolfo IV von Capua erobert, nachdem er einige Jahre zuvor sogar den Abstieg überstanden hatte Heinrich II., Kaiser von Deutschland, was er vorhatte ganz Italien annektieren.

Neapel war verloren, war Herzog Sergius III nach Deutschland abgeschoben und nichts mehr wurde von ihm bekannt. Der Sohn, der junge Mann Sergius IV., hatte nur eine Chance: Sprich mit dem Anführer Rainulfo Drengot, ein Söldner, der sich mit seinem Volk in den Teilen von niedergelassen hatte Aversa. Er war bereit dazu verkaufen Sie sich an den Meistbietenden und im Austausch für ein Land und eine Frau (Sichelgaita, die Schwester von Sergius IV), halfen dem Herzog, in die Stadt zurückzukehren Vertreibung der anmaßenden Capuaner. Aber Sergios Zug war ein sensationelles Eigentor.

Aversa storia 1650 cartina antica
Aversa im Jahr 1650 ist in seinen Formen ziemlich intakt und muss im Aussehen sehr ähnlich gewesen sein, wie die Normannen es auch kannten.

Die Geschichte von Aversa beginnt

Es war der 1030 und Aversa wurde wirklich geboren (1022 wurde nur der Adelstitel geschaffen): Rainulfo Drengot begann zu Anruf auf diesem fruchtbarsten Feld die Männer seines Volkes, das er war direkter Nachkomme der mythologischen Wikinger: in der Tat im nahe gelegenen Apulien Roberto der Guiscardo er hatte die meisten Territorien unterworfen und war froh, sie zu finden ein Verbündeter in Kampanien.

Die Besonderheit vonursprüngliche Architektur von Aversa, die wir heute nur noch aus alten Texten kennen, ist, dass es rein nordisch war: Tatsächlich hatten die Normannen von Drengot noch keine lateinischen kulturellen Einflüsse und die Stadt, bei ihrer Geburt, es muss einem der frühmittelalterlichen Dörfer in Nordeuropa sehr ähnlich gewesen sein.
Sergius IV. verstand das Ärger er war hineingeraten. In wenigen Jahren vervielfachten sich die Normannen von Avers an Zahl und Stärke, sie fügten sich perfekt in den lokalen politischen Kontext ein und griffen mit listigen Allianzen zuerst an Amalfi, dann Pozzuoli, Capua, Sorrent und Gaeta. Sie stiegen ab, eine nach der anderen, alle neapolitanischen Städte und ihre Verbündeten. Dann gingen sie sogar gegen den Kirchenstaat vor, Inhaftierung von Papst Leo IX. Nach einem langen Gespräch mit dem obersten Papst erhielten die Normannen den Titel der Diözese für Aversa und die Unterstützung Roms. Das hatten sie inzwischen Autobahn.

Neapel hat es inzwischen geschafft 100 Jahre widerstehen zu den normannischen Drücken, die von Aversa aus gestärkt durch Apulien und stark durch Sizilien, hatten sie inzwischen umzingelt der letzte Außenposten jener frühmittelalterlichen Welt, die sich verzweifelt an seine klammerte Vergangenheit. Bis, im 1140, gelang Ruggiero dem Normannen triumphierend die Stadt betreten. Epoche gerade ein Königreich geboren die innerhalb ihrer Grenzen mehr oder weniger intakt blieben bis 1861.

Tribunale di Aversa storia di aversa
Die Geschichte von Aversa auch in den Bildern von oben: Der Hof hat die Form einer Burg bewahrt, auch wenn er vom Aussehen her wie ein normaler Palast aussieht.

Aversa Normanna

Die Geschichte von Norman Aversa endete sicherlich nicht mit dem Geburt des Königreichs Sizilien. Andererseits, die Familie Drengot wurde zum "ausschließlichen Eigentümer von Aversa" erklärt, gerade um die Verdienste zu unterstreichen, die der neuen Herrscherdynastie, die von Palermo aus regierte, erwiesen wurden. Im Kampanien, Inzwischen, Die Übertragung der regionalen politischen Macht nach Neapel begann, die noch kein Kapital war.

In der Stadt Zahlreiche Adelsfamilien zogen um, darunter ein Zweig der Altavilla. Inzwischen begannen auch sie sich zu beruhigen sehr zahlreiche religiöse Orden, auf alle Benediktiner, die sie zu Beginn des vergangenen Jahrtausends waren mächtig in ganz Kampanien. Sie wurden gebaut große und feste Wände die immer noch hier und da im historischen Zentrum und in der Stadt auftauchen Zahlreiche Festungen und Burgen wurden gebaut. Einige davon sind heute noch erhalten, wie z Gericht von Aversa das, wenn man es genau von oben betrachtet, behält noch die ursprüngliche Struktur.

Wenn das Anjou, und Neapel war die Hauptstadt, die Hauptstadt der Region Aversano war eine der reichsten Städte der Region, so viel zu sein besonders beliebt bei Königin Giovanna, der oft in den Aversa-Palast ging. Und hier fand eines der wichtigsten Ereignisse statt umstritten der Zeitgeschichte: der Mord an ihrem Ehemann Andrea von Ungarn.

Rainulfo Drengot Aversa storia
Rainulfo Drengot, der Gründer von Aversa

Tausend Jahre gut getragen

Trotz der Konkurrenz aus anderen Städten in der Provinz Terra di Lavoro, besonders Kaserta (Die damalige Stadt von den Bourbonen bevorzugt), Aversa blieb immer einer der politische und kulturelle Zentren lebendiger als die gesamte Provinz Kampanien. Davon zeugen nicht nur die Adelsfamilien, die die Stadt frequentierten, sondern auch der Beitrag von illustre Männer die die Stadt der Musikwelt geschenkt hat: Domenico Cimarosa bis Niccolò Jommelli und Gaetano Andreozzi Sie sind Autoren von Kompositionen studierte noch in der Konservative aller Welt. Es war auch aversanischen Ursprungs Familie Cirill die, nachdem sie umgezogen sind Grumo NevanoJahrhunderte später schenkte der Wissenschaftler der Welt Domenico Cirillo. Nicht alle jüngsten Ereignisse in Aversa waren schön: in den 1900er Jahren war es so Theater tragischer Ereignisse als die Tod des Bürgermeisters de Lieto und war berührt von Säuberungen von Oberst Anceschi.

Zu Beginn seiner ersten 1000 Jahre, Die Geschichte von Aversa es ist ein Gepäck aus Ereignisse, Geschichten, Namen, Traditionen und Charaktere die stolz unter der überleben wilder Beton der die Provinzen Caserta und Neapel brutalisiert hat, ohne die Geschichten, die in den Büchern aufbewahrt werden, zum Schweigen zu bringen.

- Federico Quagliuolo

Verweise:
Mario Forgione, Neapel Ducale, Newton Compaton, Neapel, 1994
Alfonso Gallo, Aversa Normanna, Ähnliche Verlagsindustrien, Neapel, 1938
Gino Doria, Geschichte einer Hauptstadt
Zöpfe
Gemeinde Aversa
Aversaturismus

Werden Sie Unterstützer!

Wir haben uns entschieden, Werbung von der Website zu entfernen, um sicherzustellen, dass Sie unsere Geschichten maximal genießen können. Wir brauchen jedoch finanzielle Unterstützung, um unsere redaktionellen Aktivitäten am Leben zu erhalten: Schließen Sie sich den Unterstützern unserer Plattform an, für Sie viele Vorteile und Vorschauvideos!

Hinterlasse einen Kommentar

Error: NOTIZ: Sie können den Inhalt nicht kopieren!